Interesse Krav Maga mal auszuprobieren? Dann hier den Stundenplan angucken und einen Probetermin vereinbaren.

professional

Krav Maga Professional

professional

Selbstverteidigung für Behördenmitglieder

In dieser Gruppe können Mitglieder von Polizei- und Rettungsbehörden trainieren. Entweder seid ihr bereits bei uns Mitglied und habt somit diese kostenlose Zusatzoption oder ihr könnt Euch Besucherkarten (10er-Karten und 5er-Karten) kaufen und damit einmal in der Woche am Blaulichtkurs teilnehmen. Zugelassen sind Mitglieder von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Zoll. Die Vorlage des Dienstausweises vor Trainingsantritt ist Pflicht. Ein Probetraining ist jederzeit möglich. Bitte schreibt uns gerne an probetraining@krav-maga-berlin.de mit dem Betreff „Krav Maga Professional“.

Marcel Jardinier, Head-Instructor von Krav Maga Berlin, ist ausgebildeter Law Enforcement und SWAT Instructor und leitet den Kurs.

frauen

Krav Maga für Frauen

frauen

Frauen ticken anders als Männer, sowohl im Alltag als auch in Gefahrensituationen. Reaktionen sind anders, Gefahren werden anders wahrgenommen. Hinzu kommt der – oft- körperliche Nachteil. Deshalb ist ein individueller Ansatz bei Selbstverteidigung für Frauen wichtig.

Der Kurs eignet sich für alle Frauen, die auf viele Themen der Selbstverteidigung frauenspezifischer eingehen wollen und Techniken intensiver trainieren möchten. Das Frauentraining kann von allen weiblichen Mitgliedern und Besucherkarten-Inhabern besucht werden.

Das Training wird von unserer Instructorin Viola oder von Head-Instructor Marcel geleitet.

In regelmäßigen Abständen bieten wir außerdem Frauen-Selbstverteidigungs-Seminare an. Bitte schaut hierzu auch gerne auf unserer Seminarseite vorbei.

kinder

Krav Maga für Kinder

kinder

Spielend Selbstverteidigung erlernen – in unserer Kindergruppe ist das möglich. Durch Krav Maga wird das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt sowie ihre Fähigkeit zur Selbsteinschätzung. Auch Themen wie Gerechtigkeit, Zivilcourage und Charakterbildung gehören dazu. Wir legen hier besonderen Fokus auf das Erkennen von gefährlichen oder bedrohlichen Situationen für Kinder – sei es in der Schule, auf dem Schulweg oder im Alltag.

Krav Maga Berlin greift kindergerecht Themen wie Mobbing, Gewaltprävention, Deeskalation, Fluchtstrategien und Selbstbehauptung gegen Gleichaltrige und Stärkere auf und bringt Kindern somit Selbstverteidigung näher. Aus jedem wollen wir die beste Version seiner Selbst machen und damit auch einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft von morgen leisten.

Bei Krav Maga Berlin bieten wir Trainingskonzepte für verschiedene Altersklassen. Ab 6 Jahren können Ihre Kinder bei uns trainieren. Wir haben insgesamt drei Gruppen:

  • die Minis von 6 bis 9 Jahre
  • die Kids von 10 bis 13 Jahre
  • die Teens von 14 bis 16 Jahre.
privat

Privat- und Firmentraining

privat

Krav Maga Berlin bietet sowohl Privattraining für Einzelpersonen und Kleingruppen, als auch Firmentraining und Gruppenschulungen an. Gewaltprävention, Gefahrenerkennung, Deeskalation und zielgerichtete Verteidigungsmaßnahmen für den Ernstfall sind dabei unsere Stärke. Wir schneidern die Einheiten individuell nach Euren Maßstäben.

ziviles

Ziviles Krav Maga

ziviles

Bei Krav Maga Berlin können alle trainieren- alt, jung, dick, dünn, sportlich, unsportlich, männlich, weiblich. Im normalen Erwachsenentraining kann ab einem Alter von 16 Jahren Selbstverteidigung erlernt und trainiert werden. Die Gruppen sind gemischt und für alle Level geeignet. Bei uns werdet ihr gefördert und gefordert!

An insgesamt sieben Standorten bieten wir fünf Tage die Woche Selbstverteidigungs-Training an. Wir haben zwei Mal in der Woche in Steglitz und Neukölln ein Fortgeschrittenentraining. Zusätzlich bieten wir auch spezielle Trainingseinheiten wie die Blaulichtgruppe, das Frauentraining, Knife Combat und Kindertrainingseinheiten für verschiedene Altersklassen.

knife

Knife Combat

knife

Knife Combat zählt zu den effektivsten Methoden im Nahkampf! Krav Maga Berlin Head-Instructor Marcel Jardinier hat 2007 den UCS-Messerkampf Instruktoren-Lehrgang unter Alexander Essig und Hendrik Röber absolviert. Seit dieser Ausbildung beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema und hat diverse Einflüsse in sein System aufgenommen. Seine Schüler trainieren in einer Kleingruppe Messerkampf und Messerabwehr unter sportlichen und zur Selbstverteidigung bestimmten Aspekten. Ziel des Knife Combat Trainings ist die Gefahrenerkennung und -vermeidung, eine realistische Risikoanalyse, Deeskalation, Flucht, Rechtslage zur Notwehr und Nothilfe bei Waffengebrauch, Verantwortung, Technik (Basics, Offensiv, Defensiv), Taktik, Szenario und Sparring.

Knife Combat ist eine geschlossene Kleingruppe. Eine Trainingsteilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Absprache möglich. Bei Fragen und Interesse bitte eine E-Mail an: knifecombatsystem@gmail.com

KRAV MAGA BERLIN