Vertrag abschließen

Krav Maga Berlin bietet verschiedene Vertragsformen an, von Kurz- über Langzeitverträge bis hin zu den ungebundenen Besucherkarten. Wir unterscheiden außerdem zwischen Kinder- und Erwachsenenverträgen. Alle unsere Verträge sind Flatrateverträge. Das heißt ihr könnt so oft ihr wollt zum Training kommen und an jeden Standort, an den ihr wollt. Studenten, Schüler, Senioren ab 60 und Behördenmitglieder trainieren bei uns zu ermäßigten Tarifen.

Ihr wollt Mitglied werden?

Dann ganz einfach die Krav Maga Berlin-Vertragsdatei herunterladen, die passende Vertragsoption ankreuzen, Personalausweiskopie anfertigen und beides beim nächsten Training abgeben.

Bei uns gelten u.a. folgende Regeln:

  1. Es gelten die auf dem Vertrag aufgeführten Bedingungen.
  2. Bei Trainingsausfall gibt es keine Erstattung, sofern andere Standorte von Krav Maga Berlin in der gleichen Woche Training angeboten haben.
  3. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an einem bestimmten Trainingsstandort. Es besteht außerdem kein Anspruch auf die Durchführung des Trainings durch einen bestimmten Trainer.
  4. Es gelten situativ die auf Formularen und Anträgen aufgeführten Vertragsbedingungen.
  5. Krav Maga Berlin behält sich das Recht vor, bei störendem und unruhestiftendem Verhalten eines Mitglieds dieses vom Training auszuschließen und ggf. zu kündigen.
  6. Auf Verlangen ist Krav Maga Berlin ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen – diese Vorlage kann in regelmäßigen Abständen erforderlich werden.
  7. Krav Maga ist ein Vollkontaktsport. Krav Maga Berlin übernimmt keine Haftung für Verletzungen, die während des Trainings entstehen. Das Mitglied versichert sich eigenständig und ist angehalten, entsprechende Vorsicht walten zu lassen.

 

 

Hier Vertrag für Erwachsene downloaden

 

 

Hier Vertrag für Kinder downloaden

 

KRAV MAGA BERLIN